Herausforderungen wachsen mit der Idee.

Als Pohl & Söhne im Jahr 1913 gegründet wurde, konzentrierte man sich noch voll und ganz auf die Knopfproduktion. Auch wenn wir zwischenzeitlich Marktführer in der Herstellung von Knöpfen waren, haben sich unsere Arbeitsbereiche längst geändert.

Basierend auf dem Know-how eines seit über 100 Jahren bestehenden Familienunternehmens haben wir die wirtschaftliche Produktion von Kunststoffspritzguss- und Zinkdruckgussteilen geschaffen.

Unsere Stärke ist die Massenfertigung von hochpräzisen Kunststoff- oder auch Zinkdruckgussteilen für sämtliche technische Produkte.

Die rationelle und kostengünstige Produktion von Kunststoffspritzguss- und Zinkdruckgussteilen setzt perfekten Formenbau voraus.
Darum werden alle Formen im eigenen Werkzeugbau mit höchster Qualität gefertigt.
Die Umsetzung Ihrer Werkzeuge erfolgt auf Basis eigener Konstruktionen oder nach Vorgabe von CAD-Konstruktionsplänen unserer Kunden.

Von der Idee zum fertigen Bauteil

Bereits im frühen Planungsstadium Ihres Projekts sehen wir uns als kompetenten Leistungspartner in der Optimierung und Umsetzung kundenseitiger Zielvorgaben.
Dabei können neue Fertigungsstrategien entwickelt oder vorhandene Strategien optimiert und modifiziert werden.

Vom Prototyping bis hin zur Serienreife bieten wir einen nachhaltigen Beitrag zur Gestaltung optimierter
Abläufe und rationeller Fertigungskonzepte.